Gertrud Häseli

Das 20. Jahrhundert neigte sich dem Ende zu und in Wittnau waren seit 1848 nur Männer als Gemeinderäte gewählt worden. Dies war meine Motivation, politisch aktiv zu werden. Zusammen mit engagierten Frauen aus dem Dorf, ermöglichten wir die Wahl der ersten Frau in den Gemeinderat. Später kam meine eigene Wahl als Gemeinderätin und Grossrätin dazu.

Heute sehe ich meine Schwerpunkte in der politischen Arbeit im Einsatz für soziale Gerechtigkeit und Chancengleichheit. Ebenso wichtig sind mir die urgrünen Anliegen für den Erhalt der natürlichen Ressourcen, die faire Produktion gesunder Lebensmittel und den Einsatz für erneuerbare Energie.

Gertrud Häseli in den Nationalrat